Star Wars 7 Poster

star-wars-7-plakat

Es ist jetzt ziemlich amtlich, dass 2015 die nächste also dritte Staffel der Star Wars Saga anlaufen soll. Sie setzt da an wo die erste, bzw. die zweite, je nachdem wie wir zählen endete.

Wir erinnern uns, der Imperator wurde in einen Abgrund geworfen und die dunkle Seite der Macht hat scheinbar verloren.

Es gibt natürlich noch keine offiziellen Plakate doch die Fans sind bereits fleißig am entwerfen. Da Star Wars nun aber inzwischen zu Disney gehört gibt es mächtig Häme und hagelt es Parodien. Dennoch gibt es auch ein Paar ernst gemeinte Poster die wiedergeben wie heutzutage die Stimmung ist, gesellschaftlich und auch in der Sci-Fi Sparte: düster.

Das Böse lauert überall und so steht es auch bei dem oben gezeigten Entwurf wieder im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Im Film soll es aber angeblich eine weibliche Hauptfigur sein. Ist die Emanzipation endlich in der Bastion der Jungs angelangt? Bei Star Trek Voyager waren die weiblichen Protagonisten sehr erfrischend und ich meine nicht nur 7 of 9. Warum dann nicht auch bei Star Wars?

Zu hoffen ist natürlich, dass Disney die bekannteste Space Opera aller Zeiten nicht endgültig verhunzt. Die neueren Filme waren ja teils nicht ganz das was wir uns alle erhofft hatten im Vergleich zu den Vorbildern aus den späten Siebziger und frühen Achtziger Jahren.

Es geht nicht nur um Computer-Animation und Action. Die spirituelle Komponente ist besonders signifikant bei Star Wars.

Möge die Macht mit der neuen Trilogie sein.